MIDI-TOP

02.10.2014 / 0 COMMENTS

MIDI-TOP - H&M; JACKET - H&M; NECKLACE - ZARA; SHOES - via ASOS; RINGS - H&M; SHORTS - H&M


Ja, lang lang ist's her das ich hier etwas geschrieben habe, aber es wurde am Design rumgeschraubt und und und. Jedenfalls melde mich jetzt endlich mal wieder zurück und hab mir auch fest vorgenommen, hier etwas Routine rein zu bringen, also es in Angriff zu nehmen das hier regelmäßig was neues erscheint. Es ist leider immer nur gar nicht so einfach euch noch Outfits abzuknipsen wenn es draußen schon dunkel ist wenn ich aus der Schule komme, was jetzt wo es wieder früher dunkel wird leider fast jeden Tag der Fall sein wird. Das Outfit in diesem Post ist allerdings jetzt auch schon wieder fast einen Monat her, aber ich wollte es euch trotzdem zeigen. Ich finde es super schwer Klamotten mit "Midi"-Länge zu tragen, nicht weil sie nicht gut aussehen, das tun sie alle mal wie ich finde, aber es sieht auf Bildern dann halt doch oft anders aus als wenn man es dann selbst trägt, weil es auch einfach nicht jeden steht und die Figur manchmal unvorteilhaft aussehen lässt. Man wird beispielsweise mit einem Rock in dieser Länge ganz anders angesehen, als mit einem "normalen" Rock, aber wieso eigentlich?